9 große Hunderassen, die perfekte Familienhunde sind

April 2, 2020 Blog

Wenn Sie nach dem richtigen Hund suchen, der zu Ihrer Familie hinzugefügt werden kann, besteht Ihr erster Instinkt möglicherweise darin, ein kleines Ding mit nach Hause zu nehmen, das Ihre Kinder in den Schoß nehmen können. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass eine große Hunderasse am besten zu Ihnen passt.

Große Hunde wie Labrador Retriever und Bernhardiner können zum Beschützer, Abenteuerfreund und besten Freund eines Kindes werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen neun große Hunderassen vor, die sich fantastisch für Familien eignen.

Labrador Retriever

Es gibt einen Grund, warum der legendäre Labrador Retriever seit Jahrzehnten einer der beliebtesten Hunde ist – jeder Labrador-Liebhaber wird Ihnen sagen, dass er der perfekte Familienhund sein kann. Ein Labrador wird in der Regel zum besten Freund eines jeden Menschen, besonders wenn man ihn mit täglichen Spaziergängen und Holspielen müde macht.

Border Collie

Der Border Collie, der das Gehirn des Hundekönigreichs ist, kann niemals zu viele Hobbys haben. Er gehört zu einer Rasse, die lebt, um zu arbeiten, was bedeutet, dass Sie sogar ihre coolen Tricks beibringen können, um bei der Hausarbeit zu helfen! Wie bei vielen Hüte-Rassen müssen Sie sicherstellen, dass der Border Collie nicht versucht, Kinder und andere kleine Tiere zu hüten. Es liegt in ihrer Natur, doch sobald Sie es bemerken und ihn zu einer neuen (und interessanteren) Aktivität umleiten können, hört das Verhalten auf.

Pudel

Viele Familien mögen den Standard-Pudel übersehen, weil sie ihn für einen zimperlichen Hund halten, aber diese Rasse ist schlau, aktiv und kann für das Spielen mit Kindern trainiert werden. Stellen Sie einfach sicher, dass alle Familienmitglieder an Bord sind, um ihn zu pflegen. Die Pudel müssen alle sechs bis acht Wochen geschoren werden und zu Hause regelmäßig geputzt werden.

Windhund

Der elegante Greyhound wird liebevoll als „Couch Potato“ bezeichnet und kann sogar mit den schnellsten Kindern des Schulteams mithalten. Er ist eine großartige Wahl für Familien, die einen Hund adoptieren möchten, da es viele ehemalige Greyhounds gibt, die ein Zuhause suchen. Sobald sie seine überraschend niedrige Trainingsquote erreicht hat, ist er damit zufrieden, den Rest des Tages mit Ihnen auf der Couch zu verbringen. Windhunde wiegen normalerweise 50 bis 70 Pfund und manchmal sogar mehr, aber ihr sanftes Auftreten macht sie zu einer ruhigen Präsenz in der Wohnung.

Neufundländer

Wer könnte jemals Nana vergessen, das riesige Neufundländer-Kindermädchen in Peter Pan? Obwohl sie fiktiv ist, ist sie ein perfektes Beispiel für das oft sanfte Auftreten und den lebensrettenden Instinkt der Riesenrasse. Der Newfie ist sehr engagiert und beschützt seine Familie, weshalb er früh genug soziale Kontakte braucht, um neuen Menschen und Situationen nicht zu misstrauisch zu werden.

Golden Retriever

Nichts hellt Ihren Tag so auf wie das sonnige Lächeln eines Golden Retrievers. Als weiterer beliebter Favorit, versteht der Golden Retriever sich im Allgemeinen mit allen. Diese anpassungsfähigen Hunde sind sehr darauf bedacht andere glücklich zu machen, was das Training mit ihnen ein wahres Vergnügen beschert. Sie müssen Ihren Kindern die richtige Art und Weise beibringen, mit Hunden umzugehen, damit sie das ausgelassene Spiel des Golden Retriever (der 55 bis 75 Pfund wiegen kann) nicht überfordert.

Briard

Der Briard ist bei weitem nicht so beliebt wie einige der anderen familienfreundlichen Rassen auf dieser Liste, aber ihre treuen Fans nennen sie „ein Herz in Pelz gewickelt“. Dies ist ein französischer Wachhund, der seine Verantwortung für ihre Familie und ihr Zuhause sehr ernst nimmt – und das gilt doppelt für Kinder. Eine angemessene Ausbildung und Sozialisation sind notwendig, um zu verhindern, dass ihre Schutzbereitschaft die Grenze zu Aggression überschreitet.

Spinone Italiano

Sie haben wahrscheinlich noch nie von dieser alten italienischen Jagdrasse gehört, aber der Spinone Italiano ist ein großartiger Begleithund für aktive Familien, besonders für diejenigen, die gerne wandern und campen. Spinoni Italiani (das ist die Pluralform) nehmen ihre Sportarten ernst – sei es Jagd, Beweglichkeit, Flyball, Rallye, Gehorsam oder irgendetwas anderes – aber mit Training können sie fügsam und sanft mit Kindern umgehen. Stellen Sie nur sicher, dass sie bereit sind für einen nassen Hundebart auf dem Schoß!

Bernhardiner

Wir konnten unmöglich einen der typischsten Hundeschützer auslassen: den Bernhardiner. Dieser massive Hund ist bekannt für seine Geschichte, gestrandete Reisende in den Schweizer Alpen zu retten. Ein ausgewachsener Bernhardiner wiegt 12 bis 13 kg. Er ist groß genug, um sie nicht zu verletzen, wenn er ein wenig mit den Kindern zusammenarbeitet. Diese Größe bedeutet jedoch, dass er auch in der Lage ist, ein Kleinkind versehentlich umzustoßen. Sie müssen also vorsichtig sein. Diejenigen, die ihn lieben, können bezeugen, dass das große Herz des Bernhardiners seiner Körpergröße gleichkommt.

Only members can leave comments. Anmeldung oder Register!