no image

Emmendingen

Verein öffentliche Zuschüsse Kapazität Aufgenommene Tiere
Tierheim Emmendingen Stadt und Landkreis Emmendingen e.V. ja ca. 20 Hunde, ca. 10 Katzen, einige Kleintiere Hunde, Katzen, Kleintiere

In Emmendingen ist nur ein Tierschutzverein ansässig, der gleichzeitig auch ein Tierheim betreibt, um in Not geratenen Tiere aus dem Landkreis Emmendingen eine Obhut zu bieten.

Das Tierheim Emmendingen finanziert sich hauptsächlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge, Patenschaften, Abgabe- und Vermittlungsgebühren (die jedoch oft nicht kostendeckend sind) und einen kleinen Zuschuss aus Beträgen von Gemeinden zur Aufnahme und Versorgung von Fundtieren neben Einnahmen durch Events, die auch dem Tierheim auch gleichzeitig als Öffentlichkeitsarbeit dienen (z.B. Tag der offenen Tür, Weihnachtsmarkt, Waffelstände, Workshops etc.). Durch einige hilfsbereite Bürger der kleinen Stadt wird das Tierheim in Form von ehrenamtlichen Helfern unterstützt, was den ohnehin hohen Kosten des Betriebes eines Tierheims sehr entgegen kommt. Zahlreiche Helfer sind sehr engagiert allein in der Katzengruppe des Tierheims, sodass sich besser um schüchterne und pflegeintensivere Katzen gekümmert werden kann. Zur Unterstützung anderer Tiergruppen hat das Tierheim weitere sogenannte Help-Groups, die derzeitig noch ein wenig schwächer an Helferzahlen sind, sodass auch Hunde und Kleintiere in ihrer misslichen Lage von mehr helfenden Menschenhänden profitieren können. Es ist eine grossartige Idee des Tierheims diese sogenannten Help-Groups ins Leben zu rufen, da sich so ehrenamtliche Helfer entsprechend ihres jeweiligen Spezialgebietes einsetzen können und es zeigt, dass Tierschutz nicht nur eine Arbeit eines Tierschutzvereins und Tierheims ist, sondern dieser am nachhaltigsten durch gemeinsames Anpacken zusammen mit den Bürgern des jeweiligen Gebietes angepackt werden kann. Zudem verfügt das Tierheim auch über eine eigene Jugendgruppe, sodass jungen Menschen bereits früh der richtige und vor allem respektvolle Umgang mit Tieren nahe gebracht werden kann.
Der Verein informiert darüber hinaus auch über wissenswerte weitere Tierschutzthemen, die interessant für jedermann sind. Darüber hinaus veranstaltet das Tierheim mehrere Events im Jahr und ist bei anderen Veranstaltungen in der Stadt mit einem Stand, der sowohl über das Tierheim und die wichtige Tierschutzarbeit informiert, als auch durch Verkauf von Waffeln oder anderen Dingern zugunsten der Tiere die Vereinskasse aufbessert.

Emmendingen ist ein recht kleiner Ort, sodass ein engagierter Tierschutzverein wie dieser ausreichend ist, vor allem mit der zahlreichen Unterstützung aus der Bevölkerung, um sich effektiv der Tierschutzarbeit vor Ort zu widmen. Leider macht es den Anschein, dass manche Mitarbeiter diese Hilfe nicht ganz zu schätzen zu wissen und sich gelegentlich auch in ihrem freundlichen Umgang vergreifen. Andernfalls wird das gepflegte Tierheim, in dem man alles Erdenkliche für die Tiere tut, gerne besucht.

Only members can leave comments. Anmeldung oder Register!