Sie glauben, Sie wissen alles über Frettchen? Machen Sie unser Quiz

Februar 5, 2019 Blog

Manche Leute haben haben einige Vorurteile über Frettchen, von denen viele einfach nicht wahr sind – oder zumindest nicht ganz. Wenn Sie jemals daran gedacht haben, Ihr Heim mit einem Frettchen zu teilen, sollten Sie dieses Quiz machen, um einige interessante Fakten über diesen pelzigen Burschen zu erfahren.

Machen Sie unser Frettchen-Quiz:

1. Richtig oder falsch: Frettchen sind nicht sehr schlau.

Falsch. Ganz im Gegenteil – Frettchen sind hochintelligente Tiere. Sie können überraschend schnell lernen und sind gut trainierbar. Die meisten Frettchen können trainiert werden, auf ihren Namen zu hören, Tricks machen und eine Katzenklo zu benutzen.

 

2. Richtig oder falsch: Frettchen sind nicht gesellig.

Falsch. Frettchen sind im Allgemeinen verspielte, liebevolle Haustiere, obwohl sie Momente haben, in denen sie unabhängiger agieren. Wenn sie das Erwachsenenalter erreichen (im Alter von 1 Jahr), werden die meisten Frettchen versuchen, Ihre Zustimmung zu gewinnen und viel Zeit damit verbringen, sich in Ihrer Nähe aufzuhalten und Ihnen zu folgen.

 

3. Richtig oder falsch: Frettchen kommen überall hinein.

Wahr. Es scheint, als ob Frettchen in überall hineingeraten können – manchmal sogar, wenn Sie denken, dass sie definitiv irgendwo nicht rein können. Zum Beispiel sind Dinge, die kindersicher sind, höchstwahrscheinlich nicht frettchensicher. Frettchen sind neugierig und intelligent. Viele können Schubladen und Schränke öffnen, Flaschendeckel abschrauben und Reißverschlüsse öffnen. Wenn der Kopf eines Frettchens in oder durch etwas passt, wird wahrscheinlich auch sein Körper hindurchpassen. Stellen Sie sich darauf ein, kleine Änderungen an Ihrem Haus vornehmen zu müssen, wie das Entfernen von einigen Pflanzen, um das Graben zu verhindern, und das Hinzufügen von Plastik- oder Holzkufen unter mit Teppich ausgelegten Türen, um zu verhindern, dass sie sich dort Tunnel bauen.

 

4. Richtig oder falsch: Frettchen beißen alles und jeden.

Falsch. Frettchen schnappen manchmal als Teil des Spielens. Sie neigen dazu, mit anderen Frettchen ein bisschen rauer zu spielen, aber wenn Sie jedoch ihr einziger Spielgefährte sind, kann es passieren, dass sie Sie anfangs beißen. Zum Glück sind Frettchen so intelligente Kreaturen, dass sie dazu erzogen werden können, dieses Verhalten zu unterlassen

 

5. Richtig oder falsch: Frettchen sind verhalten sich gegenüber Kindern feindlich.

Falsch. In der Regel sind Frettchen von Natur gegenüber niemanden feindselig, und sie laufen sicherlich nicht herum und greifen Kinder einfach an. Es ist jedoch wahrscheinlich keine gute Idee, ein Frettchen zu halten, wenn Sie ein Kind oder Kleinkind (unter 8 Jahren) haben. Selbst ein gut erzogenes, wohlmeinendes Kind könnte versehentlich ein Frettchen ein wenig zu stark zusammendrücken und den zarten Rücken des Tieres verletzen oder es auf eine andere Weise unbeabsichtigt verletzen. Frettchen können beißen, ähnlich wie Hunde und Katzen, wenn sie verletzt werden.

 

6. Richtig oder falsch: Frettchen haben einen eigenartigen Geruch.

Wahr. Frettchen haben einen ausgeprägten Moschusgeruch. Sogar Frettchen, die kastriert oder kastriert sind, behalten diesen Geruch bei, obwohl der dann nicht ganz so stark ist. Frettchen brauchen nicht häufig gebadet zu werden, aber einige Besitzer baden sie monatlich. Ein häufiger Wechsel der Bettwäsche (mindestens wöchentlich) hilft, Gerüche insgesamt zu reduzieren.

 

7. Richtig oder falsch: Frettchen schlafen viel.

Wahr. Während Frettchen viel schlafen – und zwar sehr tief – lieben sie es auch, herumzulaufen. Frettchen sind extrem aktive Kreaturen und müssen Zeit außerhalb ihrer Käfige verbringen – natürlich überwacht, um unangemessenes Kauen und anderen Unfug zu verhindern. Entgegen einer anderen verbreiteten Meinung sind Frettchen nicht nachtaktiv. Sie können 75 Prozent ihrer Zeit mit schlafen verbringen, aber neigen sie dazu, sonst recht aktiv zu sein und können sich im Laufe der Zeit an Ihren Zeitplan anpassen.

 

8. Richtig oder falsch: Frettchen brauchen eine regelmäßige tierärztliche Versorgung.

Wahr. Wie viele andere Haustiere müssen Frettchen Impfungen und routinemäßige Veterinäruntersuchungen erhalten und sollten sterilisiert oder kastriert werden. Ihr Tierarzt kann Ihnen zur Seite stehen, mehr über diese interessanten Haustiere zu erfahren.

Only members can leave comments. Anmeldung oder Register!